Über den Autor

¥akuza112

Ich beschäftige mich größtenteils mit aktuellen Nachrichten bzgl. Hacking, Cracking & Security, sowie Globalen und Scene News. Wir haben uns nicht unterkriegen lassen und sind trotz vieler Drohungen, Ddos Attacken usw. seit August 2010 online. Die Privatsphäre unserer Leser liegt uns sehr am Herzen, weswegen wir keinerlei Nutzerdaten (in Form von IP Adressen) unserer Nutzer in der Datenbank speichern. Falls Sie Fragen, Anregungen oder Kritik haben, schicken Sie mir doch einfach eine Nachricht. Weitere Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf yakuza112.org.

Ähnliche Artikel

134 Kommentare

  1. 1

    crustler

    Good Bye Swiss! :-(

    Antworten
  2. 2

    acid_

    Einer zufällig die UIN von Banksy?

    Antworten
  3. 3

    #opgoodbyecarders

    ein weiterer Schritt in die richtige Richtung . Weiter so!

    Antworten
  4. 4

    Problemkind

    Eiskalt abgezogen xD

    Naja selber Schult, würde jeder einzelne genauso machen, auch wenn ich es persöhnlich besser strukturiert und geplanter gemacht hätte, um alles was geht rauszuholen.

    wenn schon denn schon…have fun Leo ;)

    R.I.P Swiss

    Antworten
  5. 5

    vincent

    Naja, ich hatte noch nie eine gute Meinung von swiss.
    Aber ist in meinen Augen das Letzte wenn man seine User rippt und dann auch noch auf die Tränendrüse drückt,sollen wir jetzt Mitleid haben oder was?Das Leben ist hart,finde dich damit ab!

    Antworten
  6. 6

    Rudinator

    Einer zufällig die UIN von Banksy?

    Antworten
  7. 7

    Becks

    Swiss war cool, aber es ist seit Fickmaus immer dreckiger und schlechter geworden, sodass es jetzt fast keinen Unterschied macht, ob das Board da oder weg ist!

    Antworten
  8. 8

    m.

    Alle Foren sind darauf ausgelegt Kiddies abzuzocken.
    Wie bescheuert muss man sein um das nicht zu verstehen.

    Gefüllt mit Kanacken und Polaken wird der Rechtschreibschwäche Asyl gewährt.
    Gespickt mit schier unfassbarer Dummheit, sowie Akzeptanz derselbigen, wird Tag ein Tag aus derselbe Scheißdreck gepredigt und verzapft – und selbstverständlich auch gefressen.

    Antworten
  9. 9

    ¥akuza112

    Die gerippten haben es nicht anders verdient

    Antworten
  10. 10

    0x90

    Guten Abend,

    @Yakuza112: Diesmal wurden nicht die „Dummen“ gerippt. Sondern ganz normale User und Mods. Sofern deine Aussage sich nicht generell gg. Fraud richtet, ist sie schlicht und einfach falsch. Wenn sie sich gegen Fraud richtet, verstehe ich nicht was du auf Swiss gemacht hast (bis ich dich nach deiner Abuse Aktion gebannt habe).

    @vincent: Du scheinst dir wohl nie ein eigenes Bild gemacht zu haben. Haters gonna hate.

    @Becks: Da hast du leider teilweise recht, obwohl es auf dem weg zur Besserung war.

    Alle die mich aus gutem Grund kontaktieren wollen können das gerne im ICQ tun. War eine schöne Zeit mit Swiss, aber alles endet mal. Mal sehen wie es weiter geht.

    Gruß 0x90,
    SMod auf Swissfaking V3

    Antworten
    1. 10.1

      ¥akuza112

      Ich war / bin und jetzt wieder war aus reiner Neugier registriert, jedoch habe ich mich nie an irgendwelchen Fraud Themen beteiligt, falls du darauf hinaus willst.

      Diesmal wurden nicht die “Dummen” gerippt. Sondern ganz normale User und Mods

      Und was konnte man auf Swiss erwerben ? Hauptsächlich doch Fraud Kram, oder irre ich mich ?

      Antworten
  11. 11

    hoppla

    Nabend,
    hier schreiben echt viele Leute ohne Ahnung. Swiss war nen geniales Board, sehr schade drum

    lg
    hoppla

    Antworten
    1. 11.1

      ¥akuza112

      Version 1 ( und 2 ) waren gut, danach mM nach nicht mehr so dolle

      Antworten
  12. 12

    FHY

    Hola,

    Damit habe ich die meisten Posts/Threads begonnen.
    Ich bin stolz darauf im Swiss Team gewesen zu sein, das Feeling war dort unglaublich.
    Mir scheint es jedoch auch so, als rolle nun auch wenn Swiss schon tod ist noch der Groll der Hater nach, so spammte man heute mein Postfach zu und veröffentlichte mal wieder vermeintliche „RL-Daten“ von mir. Allein das zeigt mir, dass wir nicht allzu viel falsch gemacht haben koennen (die Ripps ausgeschlossen). Wie sagt man so schoen, Neid ist Ruhm? Ohne mich selbst zu loben, aber ich denke das ich für meinen Teil Swiss bereichert habe.
    Wir sehen was die Zeit bringt, dank an:
    0x90
    Banksy

    Habe durch euch zwei wirklich zwei nette und teilweise auch sehr spezielle Personen kennengelernt.

    Beste Grüße;
    FHY
    SMod auf Swissfaking V3

    Antworten
    1. 12.1

      sdfhdsfbghs

      LoL, Leo wird Vater

      Das arme Kind, wird wohl von ripped Scene Membern ernährt…:p

      Solltest aufpassen, dass dein Kind, im Kindergarten nicht den anderen die Nuckelflasche rippt

      Ps. (Musste über Antwort posten, ging nicht anders, da bei mir unten der antworten Button fehlt.)

      Antworten
  13. 13

    SaurerBanksy

    Banksy ist doch nur sauer,weil er nichts vom Kuchen abbekomme hat und zusätzlich seine 1500 Euro für seine Canon verloren hat.
    Pech gehabt mein Lieber :)

    Antworten
  14. 14

    0x90


    ¥akuza112:

    Ich war / bin und jetzt wieder war aus reiner Neugier registriert, jedoch habe ich mich nie an irgendwelchen Fraud Themen beteiligt, falls du darauf hinaus willst.
    Diesmal wurden nicht die “Dummen” gerippt. Sondern ganz normale User und Mods
    Und was konnte man auf Swiss erwerben ? Hauptsächlich doch Fraud Kram, oder irre ich mich ?

    01Vote

    Nope. Gab genügend Coding und GFX und so nen Zeug (code selber viel). Aber die Mehrheit war Fraud, ja. Womit ich kein Problem habe – du wohl schon. Desswegen ist ne Disskusion darüber auch sinnlos.

    Antworten
    1. 14.1

      Projectns

      Swissfaking nevvvvvvver dieeeeeeeee !!! :D

      Antworten
  15. 15

    OldScene

    LoL, Leo wird Vater

    VATER? HAHAHAHAHA!
    Selbst DEIM0S dieser dumme Trottel wollte das einem damals vermitteln, dass er aus der Scene aussteigt, weil er Vater wird.
    In Wahrheit hat er Scheiße gebaut und stand schon mit 2 Beinen im Bau.
    Wird mal Zeit, dass wieder ein paar Ärsche frittiert werden, da ist man 2 Jahre aus der Scene draußen und plötzlich ist alles voll mit dummen Judenkindern, die sich als Don Leberwurst aufspielen.
    Aber Props an Leo – auch wenn da definitiv mehr drinnen gewesen wäre, anstatt diese paar Kröten.

    Aber was will man überhaupt erwarten ?

    Antworten
  16. 16

    Swissfaking.su

    Ich habe nicht gerippt, das Statement ist fake.
    Offenbar wurde Swiss hacked oder ich wurde infected.
    Bitte etwas Geduld.

    Leo

    Quelle: swissfaking.su

    Antworten
    1. 16.1

      dsfgdnv

      Sorry Leo, dass wird dir niemand glauben. Es ist schon sehr unwahrscheinlich das sich jemand soviel Mühe macht, und in deinem Namen, so ein umfassendes Statement verfasst.

      An alle seit gewahrnt, vill. hat Leo zum Abschiet, Swiss verkauft und der Käufer will jetzt noch, die letzten paar Groschen rausholen.

      @ Leo
      Ist das TH Guthaben noch bei dir, oder ist es auch weg…davon wird die Glaubwürdikeit abhängen, wenn du ausbezahlen kannst, könnte man es eventuel glauben.

      Antworten
    2. 16.2

      Missgeburt

      Wie kann man sich als Admin, infecten lassen?
      Das zeigt doch wie unfähig du bist, schonmal was von einer VM gehört?

      Antworten
      1. 16.2.1

        DummeKiddysLassenSichRippen

        Seid wachsamm entweder Leo rudert zurück, um später doch noch mehr rauszuholen, oder er hat wie oben schon gesagt wurde, Swiss verkauft.

        Das Statement ist so eindeutig aus der Sicht von Leo verfasst mit emotionen und co, das es schwer fällt zu glauben, das jemand anderes es geschrieben haben soll und es nicht von ihn kommt.

        Also kiddys vorsicht angesagt

  17. 17

    lol

    Erzähl doch kein scheiß
    Alleine schon mit den hack von 26. könnten nur Fickmaus und Leo wissen.
    Leute fall nicht da drauf ein die ganze sachen stickt wie sondst was…

    Antworten
  18. 18

    Achja

    Das, das jetztige Statement nicht von Leopard ist sollte jedem klar sein.
    Was allerdings beim ersten Statement auffällt ist, das der Schreibstil sehr einem ehemaligen Manager und Gründer von Swiss ähnelt.

    Leopard nennt sich selbst nie Leo, auch die Zeit vom Posting passt nicht zu Leopard, also kann man vermuten das dort eine ganz andere Person hintersteckt.

    In der v2 gab es Leopard, doch seit Beginn der v3 war Leopard nur ein Doppelacc von Fickmaus!

    Antworten
    1. 18.1

      Inkognito

      Meine Vermutung geht ebenfalls aus eine Lang geplante Aktion hin, in der Leopard als Doppel Acc benutzt wurde.

      Antworten
      1. 18.1.1

        Max

        Jo, nach der v2 hat man auch sogut wie nichts mehr von Leopard gehört. Er war nie auf anderen Foren und seine Art war in der v3 ganz anders, sehr ähnlich wie Fickmaus.

        Ist doch perfekt, Fickmaus haut ab, Leopard rippt und Fickmaus ist mal wieder fein raus, sogar noch mit schönem Abschiedslob vom Ripper Leopard.

        Es hat Leopard in der v3 nie wirklich gegeben. Anfangs war es bestimmt ein Kollege von Fickmaus, er konnte ja schlecht zwei Mal Admin sein. Aber dann hat er das Ruder übernommen und die Sache zu Ende gebracht. Bei SzeneCrasher war es ähnlich.

        Eins muss man Fickmaus lassen: Er ist nicht dumm und versteht es seinen Namen zu behalten und gleichzeitig Kohle zu machen ;-)

        Ach ja, ich wette Bullddoser kommt in seinem nächsten Forum aufeinmal wieder zurück.

  19. 19

    AGA1n

    Hallo
    Fickmaus ist nicht Leopard. Allerdings habe ich die Vermutung das bulddosser Leopard ist da Fickmaus mir sagte (als ich noch Moderator war) das bulddosser das board übernimmt. Kein anderer.

    Antworten
  20. 20

    fun

    jetzt sind die alle durch oder?
    zuerst soll fickmaus leopard sein,
    dan soll fickmaus bulddosser sein,
    jetzt soll leopard bulddosser sein habt ihr es jetzt bald???
    next swiss release v.4 ist dann bestimmt IP logging inklusive mit 100% Sicherheit auf nette Bruderschaft hinter schwedische Gardinen…

    Antworten
  21. 21

    AGA1n

    Meine Theorie beruht aber auf Tatsachen und nicht auf Vermutungen.
    Mfg ag1n

    Antworten
  22. 22

    Achja

    Wie soll das Board an BullDDoSer übergeben werden, wenn der gar nicht da ist.

    Mit BullDDoSer hätte mehr gerippt werden können als über Leopard.

    Von Anfang an, liefen kaum THs über Leopard. Erst als er Manager wurde, wurden es mehr.

    Antworten
    1. 22.1

      Missgeburt


      Achja:

      Das, das jetztige Statement nicht von Leopard ist sollte jedem klar sein.
      Was allerdings beim ersten Statement auffällt ist, das der Schreibstil sehr einem ehemaligen Manager und Gründer von Swiss ähnelt.
      Leopard nennt sich selbst nie Leo, auch die Zeit vom Posting passt nicht zu Leopard, also kann man vermuten das dort eine ganz andere Person hintersteckt.
      In der v2 gab es Leopard, doch seit Beginn der v3 war Leopard nur ein Doppelacc von Fickmaus!

      00Vote

      Genau so siehts aus, dass war mein allererster Gedanke.
      oder was meint ihr warum Fickmaus, so offensichtlich BETONT hat, dass er alle Daten und Zugänge abgegeben hat und auch um PW change gebeten hat das er ja blos kein Zugang mehr will und so….genau aus diesen Grund, das die Kiddys denken ,Ficki kanns nicht gewesen sein der hat ja keinen Zugang mehr….wo ich diesen Post gelesen habe, ist noch garnicht so lange her, war mir sofort klar wie das Endet….alles eingefedelte Masche von Ficki den Ripper.

      Leopart => Fickmaus => 100%

      Antworten
  23. 23

    SzeneCrasher

    Erdnuss aka leopard wars

    Antworten
    1. 23.1

      #opgoodbyecarders

      Ich weiss aus sicherer Quelle das Yakuza112 Leo und Fickmaus ist. Yakuza hat genau die selbe Schreibweise und die Onlinezeiten passen auch. Er selber hatte gesagt das er Swissfaking in den Ruin treiben wird und er will nun das Forum wieder neu eröffnen und arbeitet mit der Kripo zusammen. In der Scene ist er schon länger bekannt unter den Nicks oder auch unter j0hnyx3r oder Buntspecht, auch die Illuminaten sollen in die Sache verwickelt sein. Hitler und 2pac werden vllt auch aktiv auf dem Board getradet und gerippt haben!

      Quelle : http://images.wikia.com/powerlisting/images/6/6c/U-Mad-Bro.jpg

      Lg ein harter Insider !

      Antworten
  24. 24

    fun


    AGA1n:

    Meine Theorie beruht aber auf Tatsachen und nicht auf Vermutungen.
    Mfg ag1n

    00Vote

    Das mag ja alles so sein was du sagst Aga1n aka sqlb0se
    nichts deszu trotz wird im moment sehr viel gesagt und behauptet nur 100% beweisen kann aber keine vorlegen,
    das einstige was ist ist das irgendein person jetzt behauptet es wäre ein Fake was diese Ripp sache angeht,
    Dan stelle ich mir aber die frage wieso „Leopard“ bis jetzt noch nicht auf die mails geantwortet bzw. reagiert hat die einige leute ihm geschrieben haben.
    Ok sagen wir mal er wäre jetzt infected dan ist aber sein LR auch futsch…
    und noch was komisches wieso meldet er sich jetzt erst nach 2 Tage?!?

    Antworten
  25. 25

    Erdnuss

    Nee. Makan aka skyline aka sync hat die domain geklaut und will rippn. Fhy will mit absahnen

    Antworten
  26. 26

    0x90


    Swissfaking.su:

    Ich habe nicht gerippt, das Statement ist fake.
    Offenbar wurde Swiss hacked oder ich wurde infected.
    Bitte etwas Geduld.
    Leo
    Quelle: swissfaking.su

    Hi,

    0x90 hier. Das mit dem angeblichen Hack und was es wirklich war wusste nur Fickmaus, Leopard, Ich und evl. noch 1-2 Teammitglieder. Außerdem war das erste Statement Leo’s Schreibstiel. Das mit dem Infected nehme ich ihm nicht ab.


    Achja:

    Leopard nennt sich selbst nie Leo, auch die Zeit vom Posting passt nicht zu Leopard, also kann man vermuten das dort eine ganz andere Person hintersteckt.

    Falsch. Er hat sich des öffteren Leo genannt in PMs.

    Und @all die jetzt die wildesten Gerüchte aufbringen dass Leo Fickmaus war oder andersrum: Die sind schlicht und einfach falsch. Würde a) keinen Sinn machen, b) haben sie (Teamintern) ne völlig andere Haltung vertretten.

    Gruß,
    0x90

    Antworten
  27. 27

    vrolock

    das ist nur ein fake gewesen swissfaking.su existiert noch
    Quelle: swissfaking.su

    Antworten
  28. 28

    blub

    Hi,
    0×90 hier. Das mit dem angeblichen Hack und was es wirklich war wusste nur Fickmaus, Leopard, Ich und evl. noch 1-2 Teammitglieder. .

    Was war es denn wirklich?…sprich dich aus!

    Antworten
  29. 29

    Projectns

    Leute was nützt es noch darüber zu diskutieren und vermutungen zu stellen?
    Schon wenn er die leute gerippt hat …man sollte niemanden im internet vertrauen punkt!
    Erst recht nicht wenn man soviel geld einer person anvertraut (Risiko ist immer vorhanden).
    Soll er wenn er das geld gerippt hat noch viel spaß mit haben.
    Swiss war meiner meinung einer der besten deutschen boards trotz hack usw..
    Trotz Rip von manchen gewissen leuten war das board trotzdem gut organisiert punkt.
    Außerdem kann sowie so keiner was an der Situation klären oder ;)?
    Rip

    Antworten
  30. 30

    Hav0k

    Schaut mal auf eL!t3 sein Twitteracc.

    Das dürfte einiges erklären.

    Antworten
  31. 31

    fun

    die ganze sache stinkt langsam so sehr das ist schon nicht normal…
    wieso wenn es stimmen wurde meldet Leopard sich jetzt erst nach 2 tage? und sogar team member sagen das erste Statement wäre seine art und das zweite gar nicht??

    Antworten
  32. 32

    Kingsley

    Was mir nur zu denken gibt, ist das es mit so einer Aktion, selbst wenn Leo auf einmal Swiss wieder online bringt und kein Geld aus den THs fehlt, kaum noch Vertrauen in die Boardleitung geben wird. Selbst wenn sie möglichweise überhaupt nichts damit zu tun hatte. Zudem hielt ich Leopard nie für den Typ der einfach abkassiert, schon deswegen nicht, weil er damit eL!t3 recht geben würde und so groß wie sein Hass auf ihn ist, wäre es das letzte was er tun würde!

    Guckt euch doch diesen Blender an, wie er wieder mit seinem Twitter-Account nach Aufmerksamkeit bettelt. Der Nick sollte doch angeblich die Szene verlassen und nun ist er schon wieder mittendrin statt nur dabei.

    Wartet ab und schaut was passiert, wenn Leopard online kommt und das TH-Geld ist weg, dann auf nimmer wieder sehen Swiss. Sollte aber alles im Grünen sein und jemand hat nur die Page defaced, dann gebt ihm ’ne zweite Chance, ansonsten hat die Konkurrenz doch niemanden mehr zum Haten ;-)

    Regards Kingsley

    Antworten
  33. 33

    Fickmaus

    Ich habe keine Ahnung was passiert ist oder warum es passiert ist.

    Leo antwortet mir seit dem 17.03 nicht mehr.

    Fakt ist das ich das Board schon im alten Jahr nicht mehr ausreichend supporten konnte
    und daher nach einem Monat den Entschluß gefasst hatte es an Leo abzugeben.

    Der Gedanke dahinter war dem Projekt ein Weiterbestehen zu ermöglichen.
    Es ging hier nicht um eine Eintagsfliege sondern um ein Projekt an dem ich seit März 2008
    beteiligt war.

    Es war im Übrigen schon zum Ende der V2 ein Anliegen von mir das Board mal an Bulli und Leo abzugeben da es bei mir öfters zu Zeiten kommt in welchen ich einfach einige Monate für anderes brauche.

    Da Bulli plötzlich weg war ohne etwas zu hinterlassen gab es auch nur noch die Option es an Leo
    abzugeben mit dem ich ja schon seit der V2 gut zusammen gearbeitet hatte.

    Ich habe zum Wohle der Gemeinschaft dann das Board mitte Januar komplett an Leo abgegeben.
    Ohne Hintertür – ohne Rückkeroption und mit allen Daten und Zugängen sowie der kompletten Kasse.

    Dieses Projekt hat mir von den Fehlzeiten abgesehen 3 Jahre meines Lebens gekostet.
    Ich war immer mit Freude dabei und habe mein Bestes gegeben.
    Niemals habe ich es wegen Geld gemacht und niemals wäre es mir in den Sinn gekommen
    am Ende die Leute abzuziehen.
    Hätte ich das so gewollt – ich hätte 50K und mehr machen können anstelle einer Übergabe
    bei der ich 9K abgegeben hatte.

    Fakt ist jedoch leider auch das ich wohl besser hätte closen sollen.
    Wie es aussieht habe ich mit der Übergabe zwei Leuten dazu verholfen viel Geld abzuziehen.

    Dafür möchte ich mich ausdrücklich bei allen entschuldigen – so sollte es nicht enden.

    Ich habe in den 3 Swissversionen (2 von mir selbst) wirklich die ganze Palette an Schlechtigkeiten
    schlucken müssen – immer wieder hat ein Mod oder Admin gerippt.
    Ich war das Stehaufmännchen schlechthin obwohl wirklich jeder Trottel versucht hat Swiss zu ficken
    mit ddos/abuse/spamming oder ripping.

    Nun gut – ich komme auf den Punkt
    Es gibt leider kein Happy End und Swiss ist gestorben

    Fickmaus jedoch wird es weiterhin geben und wenn die Zeit reif ist sehen wir uns wieder
    auf Atlantis
    Wer mich wirklich kennt weiß – ich gebe nie auf – stehe immer zu meinem Wort und bin für Überraschungen gut.

    Achja – ich bedanke mich nochmals ausdrücklich bei allen aus dem Team die nicht gerippt hatten.
    Ebendso bei allen Leuten deren Vertrauen ich hatte und die das Projekt so viele Jahre ermöglicht hatten.

    Es war toll mit euch – trotz allem und trotz dem bitteren Ende

    Danke dafür
    Fickmaus

    PS. ich bin kein Fake und werde es nie sein – very per ICQ – viele Bekannte der Szene haben mich da noch.

    Antworten
    1. 33.1

      s0lu!ion

      Akzeptiert es einfach ung gut ist…! Wenn hier welche ihren Lebensinhalt verloren haben, waren sie eh fehl am Platz.

      Immer dran denken: „Täglich grüßt das Murmeltier“

      Es werden neue Boards kommen, es werden neue Admins kommen, es wird neues Vertrauen entstehen, neue Geschäfte gemacht….es wird immer gerippt!

      Antworten
    2. 33.2

      aceofdiamonds

      Ich war ebenfalls enttäuscht, wie es jetzt geendet ist. Es ist einfach unfassbar ekelhaft, Dein Werk nun so in den Schmutz zu ziehen und auszunutzen.

      Aber es ist/war klasse zu sehen, dass Du Deinen Manager-Posten mit sauberem Namen – also ohne Ripp – abgegeben hast. Und das unterscheidet Dich von Leuten wie eL!t3, die jetzt auf ihren Twitter-Account nach Aufmerksamkeit suchen.
      Anscheinend hast Du online nichts aus dem RL zu kompensieren und es ist schön, dass es auch noch solche Leute gibt.

      Lob auch an 0x90, der in meinen Augen einen super Job als (S-)Mod gemacht hat.

      Alles Gute für Euch!

      Antworten
  34. 34

    Irgendjemand

    Dahinter steckt unser alt bekannter Freund Luppa.
    Wieso? Weshalb?
    1. Er war in ICQ seit 24h wach und wir haben miteinander geschrieben. Er wiederholte mehrmals, dass er auf Ritalin ist und gerade am schreiben ist an einem Text in Word.
    2. Gegen Mitternacht bzw. davor kamm das Statement von Leo online. Er schickte mir den Link in ICQ mit einem :) Smily.
    3. Stunden später hat jemand auf Crdcc einen Thread zu dem Ripp aufgemacht. Der User Peshmerga (= Luppa) schrieb auf der 3. oder 4. Seite folgendes hin: Lol :=D Leopard sagt Danke. Dieses .. sagt Danke stammt schon Luppa. Das hat er jedesmal geschrieben, wenn er jemanden gerippt hat.
    4. Kurz dannach hat er sein Beitrag editiert. Er postete einen xup.in Bildlink, auf dem ein LR Account mit pi mal daumen 27000$ zu sehen war (vielleicht das gerippte Geld?)
    5. Es dauerte keine Minute und er editierte nocheinmal seinen Beitrag. Nun steht da nurnoch: Lol. Einfach nur Lol.
    6. Der Account von Leopard auf Crdcc war aufeinmal nach fast 1 Jahr online.
    7. Auf dem Jabberserver von crdcc postete der Moderator conax folgendes: Ey peshm3rg4 wieso habe ich die Meldung reinbekommen, dass Leopard dein Doppelacc ist? (Warscheinlich hat Luppa die Cookies auf die schnelle nicht gelöscht oder ähnliches). Luppa = peshm3rg4 war auch online auf dem Server und schrieb direkt dannach : hahaha, guck pm.
    8. Leopard wurde daraufhin auf Crdcc mit der Begründung: Doppelaccount/Ripper von conax perma gebannt.
    9. Luppa postete daraufhin nochmal einen xup Bild Link. Diesmal auf dem Jabberserver von crdcc. Auf diesem war zu sehen, wie er eine Debit mir LR $ füllt. Der Link war jedoch sekunden dannach gelöscht worden (auf xup.in).
    10. Obwohl der User Peshmerga/Luppa ebenfalls Opfer von Leopard wurde (2 THs mit jeweils 55€ und 45€ Lr), nimmt er diese Sache – meines Erachtens – sehr locker auf. Er beschwerte sich 0 dadrüber, war sehr locker und lachte eher, anstatt seinen verlorenen 100€ nachzu trauern.

    Sicher bin ich mir dadrüber nicht. Wer ich bin und was ich mache werde ich nicht verraten. Ich kann nur sagen, das ich täglichen Kontakt zu ihm habe und deswegen nicht auffliegen will. Ich bin mir eigentlich sehr sicher, das er was damit zutun hat. Er machte schon Stunden vor dem vermeintlichen Ripp (als Swiss noch online war) Bemerkungen in Richtung eines Ripps.
    Er war es auch der in der Shoutbox von Swissfaking stundendavor Sachen von el!t3 postete, wo er schon Anspielungen machte, das Leo gerippt hat. Geglaubt hat es ihm keiner, bis es dann tatsächlich dazu kamm.
    Und der Satz (Leopard sagt Danke) und das Bild bestätigen meine Vermutung, dass Luppa was damit zutun hat.
    Wir bleiben gespannt.

    Antworten
  35. 35

    najagut

    naja gut aber dann ist leo im arsch. weil egal ob er gerippt hat oder nicht , er hat alles geld verloren.
    Denke nicht das ihm sein ruf 27k wert sind und ers aus eigener tasche zahlt.
    deswegen meldet er sich auch nicht mehr.
    Eine hinrichtung vom feinsten. So und nicht anders vernichtet man seine feinde.

    Antworten
  36. 36

    propper

    das hört sich meiner meinung nach, nach nachwuchs an.

    Antworten
  37. 37

    Fickmaus

    Ich habe von Leopard eine Antwort erhalten.
    Vielleicht wendet sich alles dem guten.
    Ich werde schauen, was ich machen kann.
    In kürze folgen mehr Informationen.

    Antworten
  38. 38

    fun

    Das sind mal Nachrichten THX Ficki

    Antworten
  39. 39

    Fickmaus

    Ich bin net der Verfasser des Eintrags #48 – das ist ein Fake

    Bitte löschen – mein Eintrag ist hier nur die #42

    Fallt nicht auf Fakes rein – die wie man sieht jetzt zahlreich kommen

    Fickmaus

    Antworten
    1. 39.1

      ¥akuza112

      Vllt sollte ich verifizierte Accounts anlegen ;-) oder man regt sich und lässt sich verifizieren

      Antworten
    2. 39.2

      Bacardi

      Die Frage, wer oder was geripped hat, dass kann kein anderer als Leopard selbst beantworten.
      Was mich ein wenig stutzig macht, wenn ich infected, hacked oder was auch immer bin, dann nehme ich den Rechner vom Netz, erstelle mir eine neue UIN und melde mich zumindest bei meinem Team oder bei Fickmaus. Es gibt genügend möglichkeiten sich zu verifizieren.
      Dieses hat Leopard aber bisher nicht gemacht. Es gab einmal ein Statement was auf der Seite ist, dann die kurze Meldung das es kein Ripp ist und wir uns gedulden sollen.
      Es gibt dafür keine logische Erklärung, da Leopard nicht auf emails antwortet und auch sonst nicht erreichbar ist.
      Ich hoffe für alle das es kein Ripp gewesen ist und die „Opfer“ ihr geripptes Geld wieder bekommen. Weil mal ehrlich, stundenlang habt Ihr auch nicht dafür gearbeitet.
      Jedoch sehe ich der ganzen Sache ein wenig skeptisch entgegen. Egal wie es ausgeht, das Projekt swissfaking ist gestorben.
      Es werden sich jetzt ein paar findige user daran machen und nen Board relaunchen, aber es wird swissfaking so nie wieder geben.

      Wenn Leo es war, dann hat er es gemacht, damit müsst Ihr euch abfinden. Wenn Peshmerga aka. Luppa aka. wasweißich es war, dann müsst Ihr euch auch damit abfinden.
      In jedem Fall könnt Ihr euch sicher sein. Das Geld ist nicht weg oder verloren. Es hat jetzt lediglich jemand anders. Ich hoffe das beruhigt Euch ein wenig

      Antworten
  40. 40

    Leopard

    Es wird sich alles aufklären. Ich habe nicht gerippt, mehr gibt es erstmal nicht zu sagen.
    Nur soviel, Fickmaus ist in dieser Sache involviert.

    Swiss will never die.

    Leopard

    Antworten
  41. 41

    luppa

    @Leo & Fickmaus: das beste für alle beteiligten, bleibt offline, geht in euch und überlegt ob es nicht besser wäre euch gänzlich aus dem WWW zurückzuziehen“´! Bemüht euch um eine stelle in der „Augsburger Puppenkiste“, den im Lummerland hättet ihr beiden mit eurerm miserablen, völlig unfähigen Krisenmanagement evtl. noch eine chance bei den Kids.

    Bleibt off, für alle zeiten, wer sich so bescheuert vorführen lässt hat es einfach nicht anders verdient!

    MfG

    Antworten
  42. 42

    Master

    Sehr gut Leopard!
    Du lässt dich nicht unterkriegen, egal von wem.
    Swissfaking wird am Anfang dann halt nicht so viel Vertrauen mehr haben, aber nach einer Zeit legt sich dann wieder.
    Es wäre noch schön, wenn Fickmaus wieder eintreten könnte, er müsste dann auch kein Manager sein, Admin oder S-Mod würde reichen.
    Wie sagt man so schön?
    Die Zeit heilt alle Wunden.

    Beste Grüße;

    Antworten
  43. 43

    l0l

    @ Leopard wenn du der echte bist….. wieso meldest du dich jetzt erst??
    meinste nichts das es mal langsam reicht mit warten entweder hast du die eier in der hose und spuckst alles aus oder bleib wo der Pfeffer wächst

    Antworten
    1. 43.1

      Franky

      als ob das der echte ist, der würd sich bei bei twitter oder direkt auf der page melden aber doch nicht als comment bei yakuza

      Antworten
  44. 44

    Zwayzi

    Hmm…

    Weiß einer jetzt eigentlich schon was neues ?!

    Oder ist immer noch alles beim alten geblieben….?

    Antworten
  45. 45

    leopard

    tot und begraben, da kommt nichts mehr…

    Antworten
  46. 46

    fritz fix

    das ganze ist doch mehr als komisch?? leo war sonst immer korrekt, ich hab mit ihm kurz bevor er verschwunden ist glaube 1 oder 2 tage vorher geredet weil ich einen bd von ihm kaufen wollte und hab ihn gefragt ob ich ihm das geld schon schicken sollte, er hat abgelehnt weil der bd noch nicht da war?? und jetzt soll er doch gerippt haben warum hat er dann nicht mich gerippt es ging da um 1k?? und was soll der kommentar von elite bedeuten, da sagt er ja indirekt, dass leo gar nicht gerippt hat?? und dann dieses übertrieben lange statement und direkt danach wurde es weggemacht.. das ist doch kein normaler abschiedsrip?!

    Antworten
    1. 46.1

      ¥akuza112

      und aufm Swissfaking Twitter Account kommen auch keine neuen Updates mehr, trotzalledem ist nun endgültig das Vertrauen der User gestorben, auch wenn Leo nicht geripped hat, ist der angerichtete Schaden zu groß …

      Antworten
      1. 46.1.1

        fritz fix

        ja stimmt kommt auch nicht mehr zurück wenn man sich die startpage jetzt anschaut. schade swiss war echt das beste fraud board :(

    2. 46.2

      JadaKizZ

      Denkt einfach mal Logisch nach!

      Kurz bevor das Board off ging, die ganze „Ripp“ Aktion gestartet hat, hatte Leo über 45 THs angenommen die „nicht beendet“ Waren.
      Bei allen war nur seine LR ID raus, d.h. er hat die ganze Kohle zusammengekrazt und vorher alles geplant!

      Da mehr hinterher zu heulen bringt nichts, es war Leo und wird Leo bleiben.

      Achja, zu der Story das Leo Ficki und Elite in einer WG wohnen… das würde ich sogar glauben :)
      Die 3 zusammen, wären ein Perfektes Dreierpack um mit dem nächsten Projekt 2015 nochmal Fett abzurippen.

      War ne gute Idee, Jahrelang ein Projekt am Leben zu halten und dafür zu Kämpfen, das es am Leben bleibt, einen guten ruf kriegt damit es Später richtig absahnen kann.

      Denkt ihr das Management hat „Freiwillig“ die Teamripped aktionen aus der Tasche gezahlt?‘
      Es wurde nicht nur 1x vom Swiss Management Ripped aktionen des Teams beglichen, bestimmt nicht damit die User zufrieden sind, sondern damit das Board „Swissfaking“ +1 bekommt.

      Meiner meinung nach war alles geplant, Fickmaus hängt da auch mit drin, undzwar ganz weit oben auf der liste, als Manager ;)

      Soleid es mir tut, ich war auch ein großer Fan von Swiss, weil es dort viele leute gab mit Skill.
      Aber nun ist das ende wohl da!

      Antworten
  47. 47

    pwnd

    aufm twitter acc von swiss wurde die Meldung von den fake rip auch gelöscht naja schade vielleicht haben die noch eier in der Hose und melden sich nochmal über Twitter

    Antworten
  48. 48

    JadaKizZ

    Denkt einfach mal Logisch nach!

    Kurz bevor das Board off ging, die ganze „Ripp“ Aktion gestartet hat, hatte Leo über 45 THs angenommen die „nicht beendet“ Waren.
    Bei allen war nur seine LR ID raus, d.h. er hat die ganze Kohle zusammengekrazt und vorher alles geplant!

    Da mehr hinterher zu heulen bringt nichts, es war Leo und wird Leo bleiben.

    Achja, zu der Story das Leo Ficki und Elite in einer WG wohnen… das würde ich sogar glauben :)
    Die 3 zusammen, wären ein Perfektes Dreierpack um mit dem nächsten Projekt 2015 nochmal Fett abzurippen.

    War ne gute Idee, Jahrelang ein Projekt am Leben zu halten und dafür zu Kämpfen, das es am Leben bleibt, einen guten ruf kriegt damit es Später richtig absahnen kann.

    Denkt ihr das Management hat „Freiwillig“ die Teamripped aktionen aus der Tasche gezahlt?‘
    Es wurde nicht nur 1x vom Swiss Management Ripped aktionen des Teams beglichen, bestimmt nicht damit die User zufrieden sind, sondern damit das Board „Swissfaking“ +1 bekommt.

    Meiner meinung nach war alles geplant, Fickmaus hängt da auch mit drin, undzwar ganz weit oben auf der liste, als Manager ;)

    Soleid es mir tut, ich war auch ein großer Fan von Swiss, weil es dort viele leute gab mit Skill.
    Aber nun ist das ende wohl da!

    Antworten
    1. 48.1

      Maroon

      Ja genau , jeder der jetzt noch Fickmaus vertraut ist einfach nur dumm. Das ganze ist ein geschickter Schachzug von Fickmaus um immer und immer wieder zu rippen. Dabei bleibt sein Name immer clean und er erschafft User die dann Admin werden und rippen oder er zahlt vorhandenen Usern was. Aber wie auch immer er dadrin hängt , er ist zu 100% dabei , wer das nicht glaubt wird halt bald wieder gerippt bei seinem neuen Forum.

      Antworten
  49. 49

    Boss

    Ich bin mir auch sicher, dass Fickmaus dahintersteckt.
    Wenn ich rippen wollte, würde ich das genauso machen.
    Mich verabschieden und einen neuen Manager auswählen.
    Somit bleibt mein Name clean und das Vertrauen besteht immer noch.
    Ich kann das dann immer und immer wieder machen und keiner kann mir was von Ripp anhängen.
    Er betont auch jedes mal, dass er hätte rippen können, es aber nicht getan hat – geschweige daran gedacht.
    Deswegen fick dich Fickmaus!
    Schreibst dein Statement auf Yakuza, aber nicht auf Twitter.

    Antworten
    1. 49.1

      Garfield

      glaube jetzt auch nihct mehr an das gute in fickmaus ist jetzt zu oft was passiert wo er angeblich nix mti zutun hat

      Antworten
  50. 51

    3022

    Das es so kommt wie es gekommen ist war klar, und damit mein ich Ficki sein „““Ausstieg“““ wie er es nennt bis zum Leopard Ripp.

    http://www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=13911768

    Antworten
    1. 51.1

      HansPeter

      Warum reden hier alle von 20k? Das waren nur die Ths von Leopard , er hat privat noch mehr gerippt , er hatte gegen Ende zb Threads mit [S] Lr aufgemacht und noch mehr Threads und auch Leute angeschrieben per Pn. Ein Kollege wurde zb noch um ein Iphone gerippt , da kommt also weit mehr raus als 20k. Mich hat er auch privat gerippt , allerdings „nur“ um 170€.

      Antworten
  51. 52

    Fickmaus

    Die kleinen Bastarde welche hier Rufmord begehen.

    Fickt euch…

    Ich spielte nie in eurer Liga der behinderten geldgeilen Krüpel um die 16 Jahre :-)

    Hätte ich jemals vorgehabt das Board zu versilbern – ich hätte es selbst und besser gemacht.

    Da wie man sieht eine Boardübergabe als cooler Plan ausgelegt wird um zu rippen und
    den Gewinn auch noch teilen zu müssen (ihr Spatzenhirne) wirds auch kein Projekt
    mehr von mir geben.

    Ach und spätestens jetzt könnte ichs ja daher zugeben wenn ich so blöd gewessen wäre
    lächerliche 20k über solch aufwändigen Umweg und mit Teilung nach 3 Jahren hätte meinen machen zu müssen.

    Ja nee – ihr seit naiv – ich war das was ich die Jahre vorgelebt hatte.
    Auf der anderen Seite verstehe ich natürlich die vielen minderbemittelten Muschis
    die weil sie keine Ahnung haben oder weil ich sie mal banned habe sich hier ano
    zu Wort melden müssen mit kranken Phantasien.
    Bekommt mal gebacken das es auch Leute gibt die es nicht nötig haben andere abzuziehen weil sie langfristig besser damit fahren einen guten Namen zu haben
    und rippen einfach nur ne armselige Art ist um Geld zu machen.

    Also nochmals zum quasi Abschied da ich es nicht nötig habe mich in Zukunft solchen
    lächerlichen Vorwürfen auszusetzen.
    Ich habe nie gerippt – auch wenn es einige gerne gelesen hätten.

    Ich weiß jedoch noch was ich in den 3 Versionen geleistet hatte – und was viele Boards davon abgeschaut hatten.Wie gerne Swiss gefaked wurde und das mal der Preis für einen
    Acc bei 100 LR lag.

    Ja nee – es war so wie es war und es ist toll das so viele Neider meinen Weg pflasterten.

    Ich bedanke mich nochmals bei allen Leuten die mich wirklich etwas gekannt hatten
    und deren Vertrauen ich hatte.

    …und das wars

    Game over
    Fickmaus

    Antworten
    1. 52.1

      HansPeter

      siehe #73 , es waren leider noch einiges mehr als 20k. Ich hoffe du gibst trotzdem nicht auf , das hier sind doch nur ein paar Neider , ich bin mir sicher viele stehen immer noch hinter dir.

      Antworten
  52. 53

    FickmausFickDich

    Warum teilen?…Doppelacc von dir, du Lappen?!

    Rippen ist arm?…lol….was ist denn fraud?….Betrug!,,,,kommt aufs selbe hinaus.

    Schön das du weg bist, ein neues Projekt mit dir wäre eh Sinnlos. du BETRÜGER :D

    Du denkst auch du wärst krass weil du nen Fraudboard geleitet hast wa….und dann sagen Rippen ist arm..:p

    Antworten
  53. 54

    saurerfickmaus

    so siehts aus der einzige unterschied zwischen leopard und fickmaus ist dass leo es am ende noch gerafft wie das spiel wirklich läuft und sich das geld gekrallt hat. was bringt es in einem fraud forum ehrlich zu sein?? jeder der postet ich werde nie rippen oder so ein dreck würde bei der summe auch rippen. entweder die story von leo stimmt und er hat es aus nem rl grund gemacht oder was wahrscheinlicher ist dass er längst unter neuem namen aktiv ist oder sogar schon lange vorher vorgesorgt hat und vielleicht sogar im team von nem fraud forum ist um wieder zu rippen. fickmaus wenn du nicht dumm bist machst du endlich auch mal kohle dadurch du siehst doch dass es keinen hier bockt ob du ehrlich bist oder nicht

    Antworten
  54. 55

    saurerfickmaus

    noch was….die idioten die immer schreiben 20 tausend sind doch nix. entweder ihr heißt bill gates dann ist es wirklich ein feuchter furz für euch oder ihr macht euch einfach nur wichtig. jeder betrag im mindestens 5 stelligen bereich ist viel wert selbst wenn ihr noch so reich seit was ihr natürlich nicht seid. fraud ist so gut wie tot und es wird immer weiter sterben es machen nur sehr sehr vereinzelte leute wirklich richtig kohle und die trieben sich nicht in solchen kinderforen rum sondern verbringen ihre zeit mit was sinnvollen

    Antworten
  55. 56

    eL!t3

    Da Fickmaus nun hier in seinem Statement bestätigt hat, dass es keine weitere Version eines Sceneboards unter ihm geben wird, ist nun Zeit für die Wahrheit.
    Im Januar sprach mich Fickmaus an, ob ich Interesse daran haben würde sozusagen meinen Nick zu „verkaufen“.
    Ich würde 5k LR bekommen und ich würde dann ein halbes Jahr später in seinem neuen Projekt wieder im Team am Start sein unter neuen Nick.
    Das Ganze klang verlockend, da ich meinen Nick sowieso tauschen wollte, da er schon seit 5-6 Jahren im Gebrauch war.
    So kam es dann auch, er hatte eine Woche Access zu meinem ICQ/Jabber-Account und ich sicherte zu, dass das Ganze authentisch rübergebracht wird -> Twitter-Posts + Statement in dem ich gegen Ficki schieße.
    Denke, dass Leopard das gleiche Angebot angenommen hat.
    Swissfaking hat mir immer sehr am Herzen gelegen und ich wollte auch nie Teil eines Rippprojekts werden, aber wenn man vor der Entscheidung steht: Swiss geht offline und ich werde meinen Nick sowieso wechseln ODER 5k LR + Teamplatz in einem sozusagen trusted Sceneboard dank Fickmaus, dann denke ich wird es viele geben, die so gehandelt hätten wie ich.
    Naja ihr solltet daraus lernen, dass man niemanden vertrauen kann, egal wie sehr jemand trusted ist.
    Auch wenn ein Manager „sauber“ scheint, kann er mit anderen Accounts rippen.
    Mir werden wahrscheinlich eh die wenigsten glauben, da es immer so dumme Vollspasten wie Jottah gibt, die in einer Traumwelt leben und nie die Realität erkennen, aber eins sei noch gesagt, weil die Info sicherlich viele interessieren wird.
    Ich habe das damals verschwiegen, da ich Hoffnung hatte, dass sich alles noch aufklärt und zum Guten wendet, weil ich es dieser Person nicht zugetraut hatte: BullDDoSer hat mich gerippt.
    BullDDoSer war, wie einigen bewusst, mein Partner in vielen Dingen, er hat für mich sowohl PSC ausgecasht als auch Sachen gedroppt.
    Als dies einen beachtlichen Betrag erreicht hat, ist BullDDoSer leider nie wieder on gekommen, naja shit happens, Betrüger betrügen Betrüger ;>

    http://twitter.com/swiss_elite

    Antworten
    1. 56.1

      SwissFuckers

      danke für das statement, wünsche dir und leo viel glück bei weiteren ripps oder im rl ^^

      Antworten
  56. 57

    lolswiss

    Lol, wen interessiert Swiss, sind sowieso alles Spasten.

    EL!T3 könnt früher nicht mal nen Board bedienen geschweige nen VPS einrichten und hat sich rippen lassen, hat immer gegen Ripper gewettert und ist denn selber zum Ripper geworden. MORAL?

    Fickmaus hat sich von Tatinka verarschen lassen, sie hat übrigens seine RL-Daten.

    Leopard ist nen Nichtsnutz.

    Alles Honks.

    Antworten
  57. 58

    Boss

    Siehste Fickmaus du Bitch!
    eL!t3 hat jetzt bestätigt, dass du geripped hast und du warst auch nicht der beste Fraudler.
    eL!t3 war ehrlich gesagt der schlauste von euch allen.
    Wie ich immer gehört habe, Ficki rippt nicht, Bulli auch nicht…
    Da sieht man ja das mein Verdacht war ist.
    Leopard war schon immer ein Nichtsnutz!
    Wo er Manager wurde, dann mochten ihn immer mehr Leute und das haste dann wohl ausgenutzt.
    Zum Glück hat eL!t3 sein Statement hier abgegeben und gesagt das du gerippt hast.
    Sonst würden dir mindestens 90% noch zu 100% Vertrauen.
    Und mit Swiss haste auch Geld gemacht, als ob du jeden Cent bezahlen musstest.
    Somit ist der Nick Fickmaus jawohl tot.
    Sag was du willst, das Vertrauen müsste jetzt bei allen Usern weg sein.
    Du Ficki hast immer ein auf Miss Perfect getan, als ob du alles kannst…
    Bulli, was ich immer über ihn gelesen habe.
    Korrektester User, würde nie rippen und…
    Was soll man sagen einfach ein Drecksteam.
    Wie eL!t3 gesagt hat, wir sind alle Betrüger, checkt es endlich!
    Wo ist der Sinn Geld zurückzuzahlen, wenn man sich eh nicht kennt?
    Im Real Life würde man so eine Summe zurückzahlen, aber doch nicht in einem Fraudboard!
    eL!t3 du bist der schlauste von allen.
    Du hast einfach Recht, mit dem was du sagst und tust.
    Hast immer und immer wieder gerippt.
    Davor hätte ich dich umbringen können, wegen deinem Ripp, aber jetzt gratuliere ich dir hiermit.
    Und Swiss wurde seit Fickmaus eh immer dreckiger!
    Somit, sind ja die Nicks tot.
    Und nur eL!t3 redet hier Klartext.
    Naja, ich würde es auch machen, wie eL!t3 sagt:
    Swiss geht offline und ich werde meinen Nick sowieso wechseln ODER 5k LR + Teamplatz in einem sozusagen trusted Sceneboard dank Fickmaus, dann denke ich wird es viele geben, die so gehandelt hätten wie ich.
    Wer das ablehnen würde wäre dumm!
    Wenn die Summe stimmt, dann gerne.
    Aber Fickmaus zum Schluss muss ich zugeben, dass du ziemlich schlau warst immer und immer wieder zu rippen.
    Fast alle dachten noch das du der Gute bist, aber naja.
    Und da du eh aufgeklärt wurdest, wäre es nett von dir, wenn du sagst, ob du nur diese Ripps gemacht hast, oder auch Moderator Ripps…
    Weil, wer ist denn so blöd und zahlt die Ripps bei einem Fraudboard aus eigener Tasche, wenn er nicht vor hat selber zu rippen.
    Eigentlich, Gratulation an alle, ihr habt alle richtig gehandelt, mit Ripps usw…
    Alle von euch sind unter neuen Nicks bereits unterwegs oder werden es noch.
    Und Fickmaus warum wirst du jetzt auf einmal so unfreundlich?
    Egal, langes Statement…
    Das wars dann wohl mit euch.
    Fickmaus du hast es zu auffälig gemacht, du Idiot.
    Immer zu sagen, Leo kriegt die Zugänge, er hat alles, Vip entfernen…
    Genau nachdem du gehst rippen 2 Leute nicht etwas komisch?
    Und 30k pro Ripp sind doch ausgezeichnet!
    Haste rund 60k!
    Vllt, auch mehr!
    Und zu guter Letzt, will ich noch erwähnen das Leo mit seinem Statement Recht hatte.

    Grüße;

    Antworten
    1. 58.1

      SwissFuckers

      kann dir bei allem nur zustimmen, nur dass ich leo wirklich korrekt fand. sowohl als manager als auch als normale person. man hat gemerkt, dass er schon ü20 ist und nicht wie die ganzen azzlacks rumspastet. aber wahrscheinlich musste man ihn dazu besser kennen er war im board meistens eher zurückhaltend.

      aber wahrscheinlich hat er swiss von fickmaus eh nur bekommen um dann am ende zu rippen, sonst hätte fickmaus ja nix davon gehabt und das board niemals abgegeben. wie er immer deutlich gemacht hat dass leo jetzt das komplette board hat ohne hintertür irgendwas ist schon lächerlich :D hauptsache er kann sich am ende schön raus reden. ne ne fickmaus, nix ist ewig und jetzt biste aufgeflogen. du bist sehr intelligent aber diesmal hast du es nicht gut durchdacht und die beiden ripps viel zu nach bei einander gemacht aber egal neuer nick neues glück :)

      Antworten
  58. 59

    eL!t3

    @Lolswiss: Du verwechselst mich mit 3lite aka Robin E.
    Ich konnte schon vor der Scene Server einrichten ;)

    Antworten
  59. 60

    Boss

    @eL!t3 Können wir per ICQ reden?
    MfG

    Antworten
  60. 61

    Blub

    eL!t3, mach dich nicht wichtiger als du bist, du Idiot.
    Du denkst auch, du wärst der ganz harte durch deinen Ripp…5 Jahre hast da für 20k gebraucht, echt lächerlich bist du.
    Bulli hat dich nicht ripped, er wurde busted und das wussten einige langjährige Szeneuser auch. Er war sogar in den Online Nachrichten.

    Wie gesagt, Swiss ist nun tot und so wird es auch bleiben. Mir ist es wurst.
    Nur EL!T3, DU sollst wissen, dass sich niemand für dich intressiert. Du warst schon immer ein noname und du wirst es bleiben.
    Denk nicht zu viel kleiner. Du hast 5 Jahre einen Namen aufgebaut, um am Ende 20k zu rippen, wie lächerlich bist du eigentlich?
    Und so wirkliche Dinger gedreht hast du auch nicht richtig. Ich habe zu allen langen und guten Szene Usern Kontakt (gehabt), auch zu Bulli, und bis auf euer BKA Trojaner Ding und das PSC auscashen war da nichts.
    Sonst kannte dich kein Schwein. Im RE NP kannte dich keiner, auf CRDcc Level 3 kannte dich keiner und auch so wusste keiner, was du machst. Also spiel dich hier nicht auf.
    Du bist genau so vergessen, wie Swissfaki

    Antworten
    1. 61.1

      Ancalagon

      Aha… hmmmm…
      Achja, wer warst du nochmal?

      Antworten
  61. 62

    PeterHarzVonBaum

    Oh man ihr Lappen, hört doch mal auf dumm rum zu reden und idiotische Theorien zu entwickeln. Was genau vorgefallen ist kann nur eine Person wissen, und das ist Leopard selbst. Irgendwas merkwürdiges ist da passiert. Ich denke mal Leopard wird das Geld haben, ob es ein klassischer Rip war oder nicht kann man nicht wissen. Also tut nicht so als ob ihr live dabei gewesen ward und den totalen Durchblick habt. Ihr macht euch echt lächerlich.

    Fickmaus, Leopard und Bullddoser sind drei vollkommen verschiedene Personen. Das Gerücht, dass Fickmaus hinter dem Rip stecken soll ist Schwachsinn und wird auch jedem klar, der mal weiter als nur über seinen Tellerrand denken kann, dazu sind die meisten aber wohl zu beschränkt.

    Allerdings trägt Fickmaus hier meiner Meinung nach trotzdem eine Mitschuld. Erst durch seine Übergabe und seinen Empfehlungen wurden die beiden Rips möglich. eL!t3 wurde nur wegen Fickmaus Admin, ob Leopard ihn alleine zum Admin gemacht hätte weiß man nicht, halte ich aber für unwahrscheinlich. Leopard selber wurde durch die Übernahme endgültig trusted und hatte dann freie Hand. Fickmaus wusste, dass auf Swissfaking hohe Beträge über den Treuhandservice gehandelt werden. Die wenigsten kannten Leopard wirklich gut und mussten so Fickmaus einfach vertrauen, der das Risiko eingegangen ist, dass mit seinem Board die User dann gerippt werden. Und jetzt zu sagen dass man mit all dem nichts zu tun hat, ist nicht in Ordnung, es wurde immerhin durch ihn erst ermöglicht. Es war ein Fehler von ihm Leopard so zu vertrauen, das sollte man sich allerdings eingestehen können.

    Und btw: Wer nicht ganz blöd ist, kann Leopards früheren Nicknamen unter dem er schon mal gerippt hat recherchieren. ;-) Aber statt mal ein wenig Aufwand in Recherche zu stecken nutzt ihr eure Zeit für dämlich Postings.

    Antworten
  62. 63

    Fickmaus

    Ich nenne mich jetzt Fickmaus und gebe einen Kommentar zu Swissfaking ab, der weder der Wahrheit entspricht noch von der wahren Person kommt.

    Mal ehrlich Leute, lasst es einfach stecken..

    Antworten
  63. 64

    knerrt

    Hey an alle.
    Ich kann sagen, dass Ficki net geripped hat.
    Wenn ihr mal überlegt, macht das gar keinen Sinn
    Fickmaus war halt erlich, wie er gesagt hat.
    Trotzdem sehr schade, dass er sich bemüht hat, es für alle Recht zu machen und ihn dann Leute noch blöd kommen.
    Hier sind eh 90% dumm.
    Von daher danke Ficki das du nicht gerippt hast und auch immer so ehrlich warst.
    Daran werde ich immer denken!

    Antworten
  64. 65

    reanais

    ähmmm ….. wie naiv sind hier eigentlich einige? Lügner und Betrüger können nichts anderes als lügen und betrügen. Die machen keinen Unterschied bei ihren Opfern. Geripped wird, er sich rippen lässt.

    Besonders hilfreich sind da dutzende gespaltene Persönlichkeiten!

    „Ich kann sagen, das Ficki net geripped hat.“

    Klar und der Papst ist evangelisch! Herr, lass Hirn regnen! Aber ich denke, die Kiddies sind impregniert.

    Antworten
  65. 66

    SwissWTF

    Swiss wieder back mit Banksy ?! oO

    Antworten
      1. 66.1.1

        Problemkind

        Yakuza Guckst du auch hier => https://twitter.com/Swissfaking

        Aber was soll das werden?
        Swissripp V2? irgendwo muss er ja acces her haben…

        have fun

    1. 66.2

      Problemkind

      @Yakuza
      Unter der alten Domain : Swissfaking.su .War ebend kurz online wollte mich dann auch einloggen nach langer Ladezeit jetzt wieder down.

      Antworten
  66. 67

    ¥akuza112

    Swissfaking Statement :

    Hallo Swiss,

    Wie ihr sehen könnt ist das Board ab sofort wieder für euch online.

    Viele werden sich wundern wieso es nun doch weitergeht, aber ich mochte Swissfaking immer sehr gerne und war alles andere als begeistert über das Ende, weshalb ich mich nun mit Leopard geeinigt habe und entschieden habe das Board selbst weiterzuführen.

    Leopard wurde komplett gebannt – ansonsten ist das Team wie bisher vertreten in originaler Besetzung.
    .root wurde zunächst einmal von seinem Modposten enthoben, da er bereits vor der Downtime verschollen war.
    Ansonsten bleibt das Team nun ersteinmal wie es ist und es wird maximal noch ein Mod aufgenommen in den nächsten Wochen.

    Es wird noch die ein oder andere kleine Veränderung in den nächsten Tagen geben und die Regeln werden ein klein wenig überarbeitet, worüber ich euch aber hier auf dem laufenden halten werde. Ansonsten bleibt alles wie gewohnt.

    ————————–

    Das wars ersteinmal von mir und ich freue mich über alle alten Swiss Hasen die das Board hoffentlich wieder zu dem machen was es war.

    Fragen, Anregungen, Feedback, Vorschläge könnt ihr gerne hier im Thread hinterlassen.

    Es gibt noch einiges zu tun im Moment, lasst mir bitte daher ein bisschen Zeit und habt Geduld wenn ich nicht sofort auf alle PMs antworte usw.

    LG
    Banksy

    na denn ..

    Antworten
    1. 67.1

      SwissRipGoingOn

      Bei mir immernoch offline!
      liegs an mir oder ist swiss bei euch auch off?
      chaged euer Pw und hinterlegt um gotteswillen keine Kohle beim Team sollte klar sein oder?!

      Ähmm. ja noch was….wer mit Leo dem Ripper noch kontakt hat wird wohl nichts sauberes im schilde führen allesfals versuchen swiss bis aufs letzte auszulutschen und jeden cent rauszuholen ich gebe swiss 1 Woche

      peace

      Antworten
      1. 67.1.1

        FickDieMaus

        OMG ich wusste ja schon immer das es in der Szene ein haufen DUMMER Kids gibt aber wie kann man no dumm und naiv sein bei swiss wieder aktiv zu werden

        Ohhh man bitte lass es Gehirn regnen

  67. 68

    1ns1d3r

    bei banksy würde ich aufpassen, ihm wurden paar k gerippt.

    ist wohl ein versuch seine kohle wieder reinzubekommen.

    Antworten
  68. 69

    1ns1d3r

    es werden IPs geloggt, achtet darauf!
    eben mit ^Gadget aut einem anderen Board geschrieben, der wusste nichts von dem „Comeback“

    Antworten
  69. 70

    -.-

    Leichenschänder…
    Lass es doch einfach leute oder wollt ihr euer LR so schnell loswerden??

    Antworten
  70. 71

    YoSwiss

    ich geb „swiss“ ne chance. nur weil leo und elite gerippt haben muss es nicht heißen dass es banksy ihnen nach macht. wer garantiert, dass man nicht auf anderen boards gerippt wird?? da vertraue ich ehrlich gesagt lieber banksy als nem komischen carders admin. passt auf, macht nur kleine deals und schaut wie es sich entwickelt. wenns dann mal wieder on ist…

    Antworten
    1. 71.1

      YoSwiss

      @yakuza: kann es sein dass dein blog durch das thema swiss ordentlich traffic bekommt? ^^

      Antworten
      1. 71.1.1

        ¥akuza112

        nicht soviel mehr als sonst ..

        März :

        April

    2. 71.2

      Dummspecht

      Du gibst Swiss ne Chance? lol xD
      Ihr seit alle echt dumm sorry aber ist so ich will niemanden zu nahe treten aber was muss passieren das ihr mal nachdenkt und aus eurer Traumwelt aufwacht?

      Antworten
  71. 72

    DDoSer

    Oh man, wer DDosed die denn nun?
    Ich freue mich das es wieder da. Aufjedenfall immer geschützt dort reingehen und keine THs machen, wo es um viele € geht. Maximal 80-120€. Und immer drauf achten, wie viele THs laufen. Wenn es sehr viele sind, dann lieber keines machen.
    Das Komische ist aber nur, dass ich am Freitag noch mit Bansky geschrieben habe und er hat nichts von einem Comeback erwähnt. Und das, obwohl wir uns schon ein bisschen kennen und auch gute Trades gemacht haben auf RE.
    Ich weiß, dass Bansky mit einigen anderen RE zurückbringen wollte, jedoch wurde durch hiddenlines nichts daraus.
    Ich beobachte das Geschehen erstmal in aller Ruhe. Swissfaking ist mir viel Lieber als das Ripperbord Crimenetwork, wo Killu Admin ist und am Ende rippen wird. Rechnet man sich die aktuellen THs zusammen, dann komm man schon auf fast 10000€, und dabei sind die erst seit kurzem dabei.
    Außerdem kümmert sync sich hauptsächlich um THs, das ist schon merkwürdig.

    Antworten
  72. 73

    Swiss

    Geht mal mit einem aktuellen AV Programm auf crimenetwork.biz.
    Entweder ich täusche mich extrem oder mit dem JS wird Schadcode ausgeführt was zur Infizierung führt:

    Gefunden: HEUR:Trojan.Script.Generic 22.04.2013 09:04:20 http://crimenetwork.biz/

    Ich denke Swiss ist die einzige Möglichkeit zum Datenaustausch im Moment.
    Es wird ja niemand gezwungen auf das Board zu gehen und zu handeln.
    Lediglich von Inhalt her, finde ich, ist das Board am hochwertigsten was den bereich Fraud betrifft.
    Ob Banksy als Admin geeignet ist und was mit Swiss passiert, da kann man ja nur drüber spekulieren.

    MfG

    Swiss

    Antworten
  73. 74

    holy

    Was für ein BlaBla hier.

    Das bringt doch nix. Ob jetzt swiss unter neuer Führung kommt, oder einfach ein neues Board mit anderem namen aber selbe Führung, wo ist da der Unterschied.

    Da vertraue ich mich lieber Banksy an, den ich seit 08 kenne, als irgendeinem 08/15 Neuling, der irgendwelche Boards öffnet.

    DDos ist voll die Lösung, dass Ihr nicht kapiert, das auch wenn ihr Swiss belästigt, niemand auf eure Low Carders kacke und co kommt. Jetzt tut nicht so, als wollt Ihr damit der Szene einen gefallen tun, das ist unsinnig.

    mfg holy

    Antworten
    1. 74.1

      Jan Itor

      Genau, Swissfaking ist nur ein Name, die Frage ist wer das Board leitet. Banksy war schon immer ein Guter. Natürlich kann er jetzt auch anfangen zu rippen, aber das können andere Admins von anderen Boards genauso, und da ist es sogar wahrscheinlicher. Wenn die Community wieder stimmt, werde ich wieder gerne bei Swiss aufhalten und auch, in Vorsicht, traden.

      Ich bezweifle sehr stark, dass Leopard, Fickmaus oder gar eL!t3 da irgendwie noch mit drin hängen oder das ganze ein Plan zum Rippen ist.

      Antworten
  74. 75

    VATOS AUS CNW

    TJA TJA BANSKY!
    DAS NÄCHSTE MAL DDOS PROTECTION VORHER KAUFEN
    HAHA IDIOT!
    ICH (VATOS AUS CNW) WERDE SOLANG SWISS DDOSEN, BIS IHR WIEDER GANZ VERSCHWINDET IHR SCHEISS RIPPER!
    DDOS FOR EVERRRRRRR!!
    TROTTEL BANSKY; NÄCHSTES MAL BESSEREN SCHUTZ BESORGEN!
    SAG BYE BYE SWISS

    Antworten
  75. 76

    peter

    ist wieder on ^^

    Antworten
  76. 77

    blup

    Rippt den Ripper ihr Ripper ^^

    Ich liebe es wenn Fraudler sich gegenseitig platt machen XD

    Antworten
  77. 78

    holy

    14:20 Kinder haben Schulschluss -> DDos geht weiter

    Antworten
  78. 79

    0x90

    Hoi,

    0x90 hier. Ich habe weder von Banksy oder sonstwem im „Team“ ne Nachricht vom Relaunch von Swiss bekommen – wenn da jmd auf swiss unter meinem Namen schreibt – fake. Gerne kurz im ICQ verifizieren.

    Wenns was neues gibt => poste ich hier.

    MfG.

    Antworten
  79. 80

    $yMBI0S

    Ich gehöre zwar nicht zum Swissfaking Team, aber ich habe auch nichts gehört von einem Relaunch.

    Passt bitte auf Leute und lasst euch nicht verarschen.

    Verfizieren kann ich das ganze. ICQ 5333374

    Gruß $yMBI0S

    Antworten
  80. 81

    FickDieMaus

    Swiss das Ripperparadies :D
    Jeder der dort, nach alle dem was passiert ist noch aktiv ist, ist selber schuld.

    Es gibt leider zu viele Vollidioten die alles mit sich machen lassen und Kiddys zu blenden ist in der Fraud Szene leider seeehhrr leicht.

    Antworten
  81. 82

    AGuy

    Die Zeiten von Swiss sind einfach vorbei. Das sollte man einfach akzeptieren anstatt immer wieder zu versuchen weiter zumachen. Der Ruf ist hin, der Glanz erloschen.

    Seht es einfach ein und sucht euch neue Boards.

    Antworten
  82. 83

    Sakul

    Crimenetwork ddost swiss

    wird eh wieder ein erneuter ripping versuch von banksy, wer da kein system hinter erkannt hat ist einfach nur verblödet :)

    Jetzt sagen die fanboys erstmal wieder „nöö banksy rippt ned nööö“ und zack sind wieder 20k weg und alle heulen vonwegen „Dieser hurensohn ich wusste es!!! habs euch doch gesagt blablabla“

    Antworten
  83. 84

    sceneschläfer

    banksy ist sicher nicht admin da. das passt doch alles vorne und hinten nicht! lasst euch nicht verarschen da. der tut andere sachen machen. das weiss ich.

    Antworten
  84. 85

    FickDieMaus

    Wenn Swiss wieder on kommen sollte, ist das 100% ein neuer Rippanlauf.

    Guckt doch mal oben, es wurde schon kurz nach dem Leo weg war, versucht es so aussehen zu lassen das es ein Missverständniss war. Scheinbar hatte der jenige, der jetzt auch Swiss wieder online bringen wollte, da schon Acces und wollte sich als Leo ausgeben. Als er merkte das wird nichts, kommt er nun als Banksy um vertrauen zu gewinnen, um rippen zu können.

    Eins sollte klar sein, egal wer dahinter steckt, gerippt wird jeder der dumm ist und dem fake Team vertraut.

    Wer das nicht checkt oder checken will, soll halt bestraft werden. Wer sich den Thread nochmal von vorne durchliest und sich ein paar Gedanken macht, wird feststellen, dass es so ist wie ich sage.

    Antworten
  85. 86

    ripperkiddys

    FickDieMaus hat schon recht genau so wirds sein das war auch genau zu dem zeitpunkt als das statemend auf swiss verschwand und der satz das leopad angeblich nicht gerippt hat auf der swiss domain editiert wurde….passt schon zusammen alles

    auch das 0x90 und $yMBIOS nichts vom relounge wußten passt ins bild

    Antworten
  86. 87

    Vatos

    Ich halte Swiss down.
    Hab mich auf Crimenetwork dazu bekannt :)
    Geht 100% wieder in einen erneuten Rip deswegen DDoS ich sie weiter
    Btw schon der 2 Kick den sie erlebt haben :D

    Antworten
    1. 87.1

      Banksy

      Ist dir dein Taschengeld ausgegangen du Spasti? Swiss never die, take that du Lutscher!!!

      Antworten
      1. 87.1.1

        ¥akuza112

        Immer diese nette Ausdrucksweise, welche hier verwendet wird…

  87. 89

    Vatos

    btw oben dieser faker geht mir aufn piss das is garnich meine schreibart , bin nur in cnw oder unter 558756488 zu erreichen

    gruß

    Antworten
  88. 90

    DDoSBruder

    Das bei Swiss ist der echte Banksy, ich hab auch gestern mit ihm geredet, soll heute oder morgen wieder on sein.

    Antworten
  89. 91

    Claas

    ist wieder on, hau noch mal drauf Vatos ^^

    Antworten
  90. 92

    Banksy


    Banksy:

    Ist dir dein Taschengeld ausgegangen du Spasti? Swiss never die, take that du Lutscher!!!

    Ich glaub es hackt. Welcher Idiot postet hier eigentlich in meinem Namen?

    Wer Kontakt möchte kann sich gerne @ PM melden bei mir oder Jabber.
    Der obere Post stammt jedenfalls nicht von mir, dürfte denke ich auch klar sein anhand der Ausdrucksweise.

    Ich habe hier noch nie postet und werde es auch nie wieder.
    Wollte den Kram nur eben richtig stellen. lg

    Antworten
  91. 93

    BanksyRipptDerHund

    Banksy hat mich gerippt die Ratte!
    Ja ich weiß ich hätte ihn kein Geld anvertrauen sollen aber was sollte ich machen, first schicken?

    Ich hatte noch einen Trade auf Swiss offen, wollte eigentlich dann zu Crimenetwork wechseln und dort mit TH traden doch mein Trade-Partner wollte unbedingt über Swiss traden mit der Bedingung das Banksy TH übernimmt.

    habe dann Banksy 1,2K geschickt für den TH keine halbe Stunde später nach dem er mein LR hatte wurde ich von ihn einfach Grundlos gebannd. Bann-Grund stand da : Danke und Tschüß?! was solln das.

    Ich wette entweder das mein Tradepartner selber Banksy war oder das die beiden unter einer Decke stecken vill. Leo? oder Fickmaus? ich weiß es nicht fakt ist, er hat mich eiskalt gerippt.

    Hab mich dann neu gereggt und ihn PN geschrieben und gesagt ich mach Thread auf und sein Ripp public wenn er es nicht klärt….zack wieder banned -,-

    und kurz darauf war Swiss zu, also ich kann mich seit dem nicht mehr einloggen kein Feld da.

    Naja ich hoffe er erstikt nachts wenn er Stricher Schwänze bläst oder von sein Vater vergewaltigt wird.

    Wollte euch nur wahrnen bitte kein gehate ich weiß das ich selber schuld bin und so. Hätte nur nicht gedacht, das er gleich die erste Gelegenheit nutzt 1,2k lohnt sich ja eigentlich nicht…naja soviel dazu

    Antworten
  92. 94

    A2K11

    Wer bist du ?

    Antworten
  93. 95

    Ancalagon

    Yakuza, kannst du diese diskussion nich beenden? Kommentare deaktivieren oder so? Weil was, was über geflame und haltlose anschuldigungen hinaus geht kommt hier eh nich raus.
    Es tut schon teilweise echt weh, wenn mal das nur überfliegt. Das solche leute nen Computer bedienen können is schon verwunderlich…
    Der Rippt, nein tut er nich, deine mutter rippt, ich rip, dein onkle hat meine cousine gerippt, Der is behindert, das board is scheisse, nein is es nich, Ich bin der SuP3r 1337 H4cK3r Pr0, ich bin der, nein ich bin der, nein ich bin der, nein bist du nich….
    Meine fresse, wie armseelig muss man seien? Ich wunder mich jedes mal wieder wie manche bei solchen themen auch das letzte beisschen Intelligenz udn selbstachtung bei seite legen….

    Antworten
    1. 95.1

      ¥akuza112

      Hatte ich eh vor wenn ich wieder Zuhause bin ;-) aber trotzdem danke für die Anmerkung

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© ¥akuza112 Inc. 2010 - 2018 - All rights reserved.