Über den Autor

¥akuza112

Ich beschäftige mich größtenteils mit aktuellen Nachrichten bzgl. Hacking, Cracking & Security, sowie globalen und Scene News. Wir haben uns nicht unterkriegen lassen und sind trotz vieler Drohungen, Ddos Attacken usw. seit August 2010 online. Die Privatsphäre unserer Leser liegt uns sehr am Herzen, weswegen wir keinerlei Nutzerdaten (in Form von IP Adressen) unserer Nutzer in der Datenbank speichern. Falls Sie Fragen, Anregungen oder Kritik haben, schicken Sie mir doch einfach eine Nachricht. Weitere Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf yakuza112.org.

Ähnliche Artikel

3 Kommentare

  1. 1

    Andreas M.

    Naja so wie ich es auf tarnkappe und in security foren verfolgt habe sprießen ja ne menge neuer Seiten aus dem Boden… crimenetwork v2 / https://fraudsters.to/ / fraudsection und noch viel mehr von den Betrügern…
    Es sollten sich mal Whithads dafür einsetzen diese Seiten zu vernichten wir brauchen die Ninjas!!!

    Antworten
    1. 1.1

      ¥akuza112

      Als crimenetwork.biz offline gegangen ist, sind etwa 10 neue Foren entstanden.. Wirklich überlebt hat nicht mal die Hälfte?

      Antworten
  2. 2

    NoGo

    Hi wollte nur mal so eben sagen das Slayer616 große Mitschuld trägt.
    Er hat einen großen Teil der Community verraten.
    Backdoored software verkauft.
    Details etc. den Ermittlern weiter gegeben.
    Ja der Slayer616 der immer so n großes Mundwerk in der Scene hatte.
    Lach mich weg.
    Slayer616.

    Merkt euch seinen Usernamen.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

© 2008 - 2016 ¥akuza112 Inc. | Google’s Accelerated Mobile Pages () supported