This page was exported from Yakuza112 ~ V4 Blog [ https://blog.yakuza112.org ]
Export date: Sat Jun 23 19:43:01 2018 / +0000 GMT

Schließung von CINIPAC IBC




Der 2008 gegründete Hoster CINIPAC IBC schließt heute offiziell seine Pforten.
Der Zeitpunkt für die Abschaltung ist auf den 28.02.2017 datiert. Anfang März wird der Server gekündigt.
CINIPAC kooperiert nun mit FlokiNET, sodass ihr ggf. eure Daten sichern könnt
(Please note that this is an individual task for us to do and we can not guarantee that each product can be imported, due to damaged databases)




Abzusehen war dies meiner Meinung nach schon seit circa Mitte letzten Jahres, als das neue Template für die Domain aufbereitet worden ist, denn diese Seite wurde nie fertiggestellt ( fast jeder Link verwies auf "pageunderconstruction.html", siehe archive.org).
Meiner Meinung nach wurde dieses neue Template nur als EyeCatcher eingefügt, denn kurze Zeit danach gab es keine Antworten mehr auf etwaige Tickets, Emails, ICQ-, Jabber- bzw. Twitteranfragen. Seit dieser Zeit sah man gehäuft fragende Gesichter auf Twitter. Am 4. August 2016 gab CINIPAC schließlich das letzte mal ein Lebenszeichen von sich auf Twitter ab.

Meine erstellten Tickets wurden seit Mitte Dezember bis jetzt gekonnt ignoriert.
Da hätte ich seitens CINIPAC dann doch etwas mehr Würde erwartet. Zumal ich seit 2011 Kunde bin, bzw. wohl eher war.
Zumindest kooperieren sie nun mit FlokiNET, sodass sich der Schaden hoffentlich in Grenzen hält. Doch aufgrund CINIPACS Abstinenz, gab es am Beispiel von
parad0xium schon Personen, die deswegen ihre Domain nicht transferieren bzw. zumindest nicht verlängern konnten.
Genauso verhielt es sich auch mit dem Support Center. Anstatt einmal ordentlich das neue WHCMS zu installieren und die alten Accounts zu migrieren, ließ CINIPAC sich einfallen doch einfach zwei Bereiche zu erstellen.

Somit ergab sich dann diese außergewöhnlich elegante Lösung :



Auf Anfrage bei CINIPAC, wann denn die alten Accounts in das neue System intigriert werden würden, wurde ich mit "es wird noch etwas Zeit in Anspruch nehmen" vertröstet.

Nach all den vergeblichen Emails, Tickets und Twitter Anfragen, blieb mir dann nur noch eine Option. Ich wandt mich an FlokiNET, schließlich war CINIPAC ja auch nur ein Reseller. Ich schilderte mein Problem und fragte im Verlauf des Gesprächs um ihr Einverständnis, die Antworten in meinem Blog zu veröffentlichen.





  • ... Wisst ihr was bei denen momentan los ist ...  und Cinipac nicht mehr antwortet sowie die root domain off ist :)

  • ... Wir warten aktuell auf Zahlungen seitens Cinipac die nicht eingegangen sind, daher wurden einige Server bereits abgeschaltet. Wir melden uns sobald wir Näheres wissen.

  • ... Ein kurzes Update unsererseits:
    Cinipac wird aller vorraussicht nach zum Ende des Monats schließen und morgen alle Kunden darüber informieren (laut deren Aussage - wir warten da noch auf Details).

    Wir bemühen uns, eine Übergangslösung zu finden sodass Kunden Backups erstellen können, insbesondere da einige Server bereits abgeschaltet worden sind.
    Vermutlich werden wir den Cinipac Kunden auch anbieten zu uns umzuziehen, mal schauen was da möglich ist, aktuell ist die Kommunikation etwas "schwierig" mit Cinipac.

  • ... Wir werden dies aber nur an die Cinipac Kunden weiterleiten und nicht öffentlich kommentieren da die meisten der Seiten nicht zu unserer Zielgruppe gehören dürften.






Abschließend nun das offizielle Statement :

"Dear Clients of CINIPAC IBC,

some of you have been asking us (FlokiNET) for help in case of the products and services of Cinipac. As you already noticed, their services have been disabled within the last weeks and they still are in some parts. With this mass-mail we - as the provider of Cinipac for most services - want to inform you about the actual problems:

  1. There are technical problems with the software and databases used by Cinipac. This caused downtimes of the client area and support in the past. It probably lead to the second problem, which we observed first:

  2. The owner of Cinipac haven't paid various invoices for server and licenses at FlokiNET in the last weeks. We already started to shutdown their rented servers, which you noticed as a downtime of your services lately.


As there hasn't been any statement from the Cinipac owner or staff members in the past, we decided to close their services permanently, according to our TOS and contacted them directly. On our request the owner replied to us, that they can't handle it anymore and therefore, will not continue this service.

As you will be affected by this action directly, we agreed with Cinipac on the following, to reduce the harm on you and your projects:

  • Cinipac client area and services have been enabled again, so you should be able to backup your data.

  • Current clients from Cinipac, who have active orders they want to use further, can create themselves a client account at FlokiNET Ltd. ( https://billing.flokinet.is/register.php ) and ask us to import their former products. Therefore, Cinipac agreed to cooperate with us, so we can easily have access to their system. Please note that this is an individual task for us to do and we can not guarantee that each product can be imported, due to damaged databases.
    Be aware of our ToS and AUP, in case you are not sure if we will host your project contact us upfront.


Please be informed, that the final shutdown date for Cinipac's website, server and services is on 28/02/2017. With the beginning of march the server will be terminated and therefor, all remaining data will be lost.

Best regards and wishes for your projects

Magnús Guðmundur Kristjánsson
FlokiNET ehf - FlokiNET Ltd
info@flokinet.is"





Ich möchte mich herzlichst bei FlokiNET bedanken, da ihr ehemaligen Kunden von CINIPAC,
die Möglichkeit gebt, ihre Daten und ggf. Domains zu retten.

Quelle des Statements : Rundmail

 

 

Kind regards,

¥akuza112 Inc. © 2008 - 2017

 

 

 

 
Post date: 2017-02-09 09:37:46
Post date GMT: 2017-02-09 08:37:46
Post modified date: 2017-10-25 22:24:58
Post modified date GMT: 2017-10-25 20:24:58
Powered by [ Universal Post Manager ] plugin. HTML saving format developed by gVectors Team www.gVectors.com